... die Nr. 1 für BSA in Deutschland

Aktuelles


English for Counseling Tasks

11. bis 13. April 2018

Englisch im Beratungsalltag ist heute immer notwendiger.

Der bbs bietet seinen Mitgliedern ein Englisch Intensiv Training an, das speziell auf den Beratungs- und Coachingkontext abgestimmt ist.

Durch ein 3-tägiges intensives und durchgängiges Eintauchen in die Sprache und eine lebendige, lebens- und arbeitsnahe Trainingsmethodik sollen die Teilnehmenden Sicherheit im Sprachgebrauch gewinnen. Hemmungen, sich in einer fremden Sprache zu artikulieren, sollen abgebaut werden. Das früher Gelernte wird reaktiviert und mit der Aneignung von passenden Vokabeln und Phrasen für Beratungsgespräche stabilisiert.

Bei schönem Wetter sind täglich etwas längere Spaziergänge in den umliegenden Weinbergen angedacht, was sich bestens für Paarübungen eignet. Und die gemütliche Pfälzer Gastfreundlichkeit lädt abends zu entspannten Erfahrungsaustausch und viel small talk unter Kollegen ein.

Voraussetzung: Kenntnisse der englischen Sprache.

Das Seminar beinhaltet

  • Levelcheck und Inhaltsabsprache (ca. 10 min) zur Berücksichtigung der individuellen Bedarfe der Teilnehmenden
  • Training von Donnerstag bis Samstag

Content

  • Responding to first contacts: telephoning, arranging appointments, using respectful and polite phrasing
  • Situational intervention practice:
    assessing needs, asking solution and goal-oriented questions, offering suggestions and making referrals
  • Vocabulary upgrade along topics such as:
    chronic illnesses, health management, burn-out, addictions, reintegration, bullying, conflicts, relationship challenges, personal issues, leaves, referrals, resilience, insurances, resources, values, strengths, feelings, etc.)
  • Increasing cultural awareness
  • Presentation practice of your individual counseling, coaching and training offers
  • Motivating, situational, needs-oriented learning method incorporating all the sensory channels

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Zur besseren Planung bitten wir Interessenten um Anmeldung vorab per Email an die Geschäftsstelle (info@bbs-ev.de).

Nach der Anmeldung erfolgt seitens der Trainerin ein kurzes Gespräch mit Levelcheck und Inhaltsklärung. Anschließend erhalten Sie die Rechnung.

 

Veranstaltungsort

Herz-Jesu-Kloster Exerzitien- und Bildungshaus
67434 Neustadt/Wstr.
http://www.kloster-neustadt.de/

 

Anreise:                 Dienstag,        10. 04. 2018

Beginn:                Mittwoch,       11. 04. - 09:00 Uhr

Ende:                  Freitag,          13. 04. - 14:00 Uhr

pdf.png
   
pdf.png

 


 

 

 

 

 



Jahrestagung des bbs vom 21. bis 23. Juni 2017

Wir tun Gutes - und reden darüber

Unter dieser Überschrift hatte der bbs 1995 eine wegweisende Tagung zum Thema Kosten-Nutzen (Analyse) in der Betrieblichen Sozialarbeit durchgeführt. Die damals erarbeiteten Grundlagen haben bis heute nichts an Aktualität und Gültigkeit verloren.

Mit dieser Tagung wollen wir das Thema vertiefend aufgreifen, neben praktischen Übungen zu Stellenkalkulation und –berechnung uns über den Stand der Hochschulforschung informieren, das Pro und Contra diskutieren sowie Impulse und Anregungen für erfolgreiches Auftreten geben.

 

Referenten

Prof. Dr. Edgar Baumgartner

Hochschule für Soziale Arbeit Nordwest-Schweiz, Mitglied der Hochschulleitung, Institut Professionsforschung und -entwicklung

Prof. Dr. Martin Klein

Kath. Hochschule NRW Münster, FB Sozialwesen, Dekan, Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit, Sozialmanagement

Prof. Dr. Bettina Stoll

Hochschule Fulda, FB Sozialwesen, Sozialmanagement – Soziales und Wirtschaft – Sozialökonomie

Dirk Theenhausen

.MOVE - Organisations- und Personalentwicklung,

Leiter Druck-Center Technisch-Soziale Dienste, Salzgitter Flachstahl GmbH.
Lehrbeauftragter an der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel

 

Weitere Informationen finden Sie im Tagungsflyer

pdf.png 2017_bbs_Jahrestagung_Flyer
pdf.png 2017_bbs-Jahrestagung_Anmeldung

 


English for Counseling Tasks

18. bis 20. Mai 2017

Englisch im Beratungsalltag ist heute immer notwendiger.

Der bbs bietet seinen Mitgliedern ein Englisch Intensiv Training an, das speziell auf den Beratungs- und Coachingkontext abgestimmt ist.

Durch ein 3-tägiges intensives und durchgängiges Eintauchen in die Sprache und eine lebendige, lebens- und arbeitsnahe Trainingsmethodik sollen die Teilnehmenden Sicherheit im Sprachgebrauch gewinnen. Hemmungen, sich in einer fremden Sprache zu artikulieren, sollen abgebaut werden. Das früher Gelernte wird reaktiviert und mit der Aneignung von passenden Vokabeln und Phrasen für Beratungsgespräche stabilisiert.

Bei schönem Wetter sind täglich etwas längere Spaziergänge in den umliegenden Weinbergen angedacht, was sich bestens für Paarübungen eignet. Und die gemütliche Pfälzer Gastfreundlichkeit lädt abends zu entspannten Erfahrungsaustausch und viel small talk unter Kollegen ein.

Voraussetzung: Kenntnisse der englischen Sprache.

Das Seminar beinhaltet

  • Levelcheck und Inhaltsabsprache (ca. 10 min) zur Berücksichtigung der individuellen Bedarfe der Teilnehmenden
  • Training von Donnerstag bis Samstag

Content

  • Responding to first contacts: telephoning, arranging appointments, using respectful and polite phrasing
  • Situational intervention practice:
    assessing needs, asking solution and goal-oriented questions, offering suggestions and making referrals
  • Vocabulary upgrade along topics such as:
    chronic illnesses, health management, burn-out, addictions, reintegration, bullying, conflicts, relationship challenges, personal issues, leaves, referrals, resilience, insurances, resources, values, strengths, feelings, etc.)
  • Increasing cultural awareness
  • Presentation practice of your individual counseling, coaching and training offers
  • Motivating, situational, needs-oriented learning method incorporating all the sensory channels

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Zur besseren Planung bitten wir Interessenten um Anmeldung vorab per Email an die Geschäftsstelle (info@bbs-ev.de).

Nach der Anmeldung erfolgt seitens der Trainerin ein kurzes Gespräch mit Levelcheck und Inhaltsklärung. Anschließend erhalten Sie die Rechnung.

Veranstaltungsort

Herz-Jesu-Kloster Exerzitien- und Bildungshaus

67434 Neustadt/Wstr.

http://www.kloster-neustadt.de/

 

Anreise:                Mittwoch,              17. 05. 2017

Beginn:                  Donnerstag,          18. 05 - 09:00 Uhr

Ende:                     Samstag,              20. 05. - 14:00 Uhr

 

pdf.png 2017_05_Englisch for Counseling tasks_fly
pdf.png 2017_05_Anmeldung_English_adv

 


 

Basis- und Praxiskurs
AUSBILDUNG ZUM MEDIATOR / ZUR MEDIATORIN*
 
Ort: Darmstadt
 
Beginn: September 2017

Die Ausbildungsinhalte des Basiskurses entsprechen der Ausbildungsverordnung des Mediationsgesetzes (MediationsG).

Der sich anschließende Praxiskurs vertieft die Methodenvielfalt und gibt einen Einblick in verschiedene Arbeitsfelder der Mediation. Darüber hinaus führen die Teilnehmenden selbst eine Mediation oder ein Konfliktcoaching mit kursfremden Personen durch. Der Praxisfall wird dokumentiert und supervidiert.

Die Gesamtausbildung schließt mit einem Zertifikat über Grund- und Praxiskurs ab. Sie erfüllt die Ausbildungsvoraussetzungen des Bundesverbandes Mediation e. V. BM.

Termine Basiskurs   Termine Praxiskurs

14.09.17 - 16.09.17
03.11.17 - 05.11.17
07.12.17 - 09.12.17
19.01.18 - 21.01.18
08.03.18 - 10.03.18
13.04.18 - 15.04.18

 

  17.05.18 - 19.05.18
15.06.18 - 17.06.18
24.08.18 - 26.08.18
20.09.18 - 22.09.18

Zusätzlich noch zwei ½ Supervisionstage

Ausbildungsleitung und nähere Informationen:

Traute Harms
E-Mail: info@trauteharms.de
Telefon: 06151-6795405
mobil: +49 173-3272477

pdf.pngMediatiionsausbildung 2017-18