Presseschau

Presseschau

Die Presseschau des Bundesfachverband Betriebliche Sozialarbeit bietet einen Überblick über fachspezifische Themen, die sowohl in der deutschen als auch der ausländischen Tages- und Fachpresse diskutiert werden. Dabei werden neben der klassischen Printmedien auch Internetquellen ausgewertet, die jeweils verlinkt sind.

Ein fester Job, aber immer wieder arbeitslos

SZ

Über den Zusammenhang von steigender Lebenserwartung, zunehmender Einkommensungleichheit schon vor der Rente und Altersarmut

Sozialpolitik aktuell

Berlin: Gender Pension Gaps in Europa hängen eindeutiger mit Arbeitsmärkten als mit Rentensystemen zusammen

DIW

"12 Euro Mindestlohn auf einen Schlag könnten Jobs kosten"

Die Zeit

Sozialversicherungen : Krankenkassen rutschen erstmals seit vier Jahren ins Minus

FAZ

Immer mehr befristet Beschäftigte werden übernommen

IAB

Höheres Einkommen, längeres Leben - und viel mehr Rente

SZ

Konjunkturelle Abschwächung lässt Zahl der Überstunden sinken

IAB

Das Rentenniveau spielt eine wesentliche Rolle für das Armutsrisiko im Alter

DIW

Erneut über 45 Millionen Erwerbstätige im April 2019

Statistisches Bundesamt

Über 45 Millionen Erwerbstätige im April 2019

Statistisches Bundesamt

Starke Unterschiede bei Überschuldung zwischen Jung und Alt

Statistisches Bundesamt

Überstunden "Ist die Arbeit in acht Stunden zu schaffen?"

Interview am Morgen

Private Überschuldung: Starke Unterschiede zwischen Jung und Alt

Statistisches Bundesamt

Jeder Zweite bekommt kein Urlaubsgeld

Frankfurter Rundschau